5/5 5 von auf 1 Bewertungen basieren. 1 Erfahrungsberichte
Formatdatei m

Was ist ein m - Datei und wie öffne ich eine m - Datei?

Diese Dateien werden in erster Linie als Objective-C Implementierungsdateien bekannt und werden von Apple unter der Entwickler-Datei Kategorie entwickelt. M-Dateien beziehen sich in der Regel auf die Implementierung der Klasse-Dateien, die in Objective-C durch verschiedene Programme geschrieben werden. M-Dateien sind hilfreich für die Variablen und Funktionen bei anderen Objective-C-Quelldateien verwendet initialisiert werden sie zu verweisen. Diese Dateien beginnen auch mit der @implementation Richtlinie. In der Tat, verweisen sie auch Header-Dateien. Da M-Dateien Objective-C-Dateien sind, werden sie für die Umsetzung von Apples Mac OS X und iOS-Betriebssystem zum Einsatz. Es gibt viele Anwendungen, die M-Dateien öffnen können und eine der beliebtesten Anwendungen verwendet wird, ist das Apple Xcode, durch die M-Dateien Teil seiner Projekte berücksichtigt werden. Das Apple Xcode ist ein Werkzeug zu schaffen ausgezeichnete Mac, iPhone und iPad-Anwendungen verwendet. Werkzeuge, die Teil des Apple Xcode sind Instruments Analyse-Tool, Mac OS X und iOS SDKs und der iOS Simulator.

Windows
Mac OS
Linux
Empfohlene m-Datei herunterladen:
gVim
Download
Richardson EditRocket
Download
jEdit
Download
Bare Bones BBEdit
Download
MacVim
Download
MacroMates TextMate
Download
Vim
Download
Richardson EditRocket
Download
jEdit
Download
Detail m Dateierweiterung Informationen:
Dateityp: m
Dateiformat: Objective-C-Implementierung-Datei
Primarvereinigung: Entwicklungsdateien
Mime Type: application/matlab, application/mfile