4/5 5 von auf 2 Bewertungen basierend. 2 Bewertungen
Formatdatei DCM

Was ist eine dcm - Datei und wie öffne ich eine dcm - Datei?

Digitale Bilder klassifiziert als Rasterbilddateien und im DCM-Format gespeichert werden auch DICOM-Bilddateien bezeichnet. Diese DCM-Dateien werden mit dem .dcm Erweiterung angehängt und "DICOM" im DICOM-Bildformat steht für Digital Imaging and Communications in Medicine. Das DCM-Bildformat wurde von der National Electrical Manufacturers Association (NEMA) entwickelt, die auch die DICOM-Bildformat entwickelt. NEMA entwickelte DICOM und das DCM-Format als Standard-Spezifikationen für die medizinische Bild Lagerung, Verteilung und Analyse. Die DCM-Format ist zum Speichern der Bilder verwendet, die Ultraschallbilder umfassen kann, MRI (Magnetic Resonance Imaging) und CT (Computertomographie) Scan-Blätter unter anderem. Der Inhalt dieser DCM-Dateien können auch Details des Patienten umfassen, wie zum Beispiel den Namen des Patienten und anderen relevanten medizinischen Daten. Die GIMP-Software kann in einem Microsoft Windows-System verwendet werden, um den Inhalt dieser DCM-Dateien zu öffnen und anzuzeigen. Linux-Anwender können auch die Version des GIMP-Anwendung für Unix-basierte Systeme Unterstützung in ihre Systeme für die Öffnung zu implementieren und diese DCM-Dateien anzeigen. Es gibt auch eine Version des Programms GIMP entwickelt für Mac-Plattformen. Es gibt auch viele andere Anwendungen, die verwendet werden können, zu erstellen, öffnen und den Inhalt dieser DCM-Dateien zu bearbeiten.

Windows
Mac OS
Linux
Empfohlene DCM-Datei herunterladen:
XnView
Download
Adobe Photoshop CS6
Download
ACD Systems Canvas 14
Download
XnView
Download
Adobe Photoshop CS6
Download
GIMP
Download
XnView
Download
GIMP
Download
MRIcro
Download
Detail DCM-Dateierweiterung Informationen:
Dateityp: dcm
Dateiformat: DICOM Bild
Primarvereinigung: Raster Graphics Dateien
Mime Type: image/dicom, image/x-dicom